News

Wiener Gesundheitsverbund eröffnet neues Logistikzentrum für Wirtschaftsgüter © David Bohmann

Wiener Gesundheitsverbund eröffnet neues Logistikzentrum für Wirtschaftsgüter

Wien, am 10.01.2024 – Generaldirektorin Evelyn Kölldorfer-Leitgeb, Generaldirektorin-Stellvertreter Herwig Wetzlinger, Gesundheitsstadtrat Peter Hacker, Finanzstadtrat Peter Hanke und Wien Holding Geschäftsführer Kurt Gollowitzer präsentierten heute bei einer Pressekonferenz das neue Logistikzentrum des Wiener Gesundheitsverbundes am Hafen Wien.

mehr zu Wiener Gesundheitsverbund eröffnet neues Logistikzentrum für Wirtschaftsgüter

Hafen Wien: Buchpräsentation „Hamburg des Ostens“?  – der Ausbau des Wiener Hafens in der NS-Zeit © David Bohmann

Hafen Wien: Buchpräsentation „Hamburg des Ostens“?

Nach zwei Jahren umfangreicher Forschungen in internationalen und österreichischen Archiven hat das Historiker*innen-Team, bestehend aus Dr.in Ina Markova und Dr. Stefan Wedrac, unter der Leitung von Univ.Prof. Oliver Rathkolb, Projektleiter der Publikation und Vorstand des Instituts für Zeitgeschichte, ein umfassendes Werk auf Basis neuester wissenschaftlicher Methoden und Quellenfunde vorgelegt. In dem Werk mit dem Titel „Hamburg des Ostens“ wird der Ausbau des Wiener Hafens in der NS-Zeit beleuchtet. Das fertige Buch wurde von Wien Holding-Geschäftsführer Kurt Gollowitzer, Hafen Wien-Geschäftsführer Fritz Lehr sowie den beiden Autor*innen nun vorgestellt.

mehr zu Hafen Wien: Buchpräsentation „Hamburg des Ostens“?

Doris Pulker-Rohrhofer ist Logistik-Managerin2023 © Feel Image

Doris Pulker-Rohrhofer ist Logistik-Managerin 2023

Bereits zum zwölften Mal fand am 7. November 2023 die Logistik-Wahl der Internationalen Wochenzeitung ‚Verkehr‘ statt. In der futuristisch anmutenden ÖAMTC-Mobilitätszentrale in Wien wurden den Gewinnern in einem feierlichen Rahmen und vor einem vollen Saal mit vielen Gästen aus der österreichischen und europäischen Transport- und Logistikwirtschaft die Auszeichnungen überreicht. Gewinnerin und damit Logistik-Managerin des Jahres 2023 ist Doris Pulker-Rohrhofer, technische Geschäftsführerin Hafen Wien.

mehr zu Doris Pulker-Rohrhofer ist Logistik-Managerin 2023

Doris Pulker-Rohrhofer © Florian Wieser

Veranstaltung ‚Intermodal Coaching‘ der Wirtschaftskammer Wien im thinkport Vienna

Am 10. Oktober 2023 fand das Intermodal Coaching Event in den Räumlichkeiten des thinkport Vienna, das Mobilitätslabor des Hafen Wien, statt.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde mit einigen Unternehmen ein Konzept erstellt, wie der Straßengüterverkehr klimafreundlich mit der Schiene kombiniert werden könnte. Der Hafen Wien geht mit gutem Beispiel voran, denn das Verladesystem von Helrom leistet einen wichtigen Beitrag zur Reduktion von CO²-Emissionen. Die technische Geschäftsführerin des Hafen Wien, Doris Pulker-Rohrhofer hielt passend dazu einen Vortrag.

mehr zu Veranstaltung ‚Intermodal Coaching‘ der Wirtschaftskammer Wien im thinkport Vienna

Das Hafen Wien Team © Hafen Wien

Informationsnachmittag „ErnteDANK“ – Einblicke in die Dienstleistungen des Hafen Wien

Bei spätsommerlichem Wetter fand am Donnerstag, den 12.10.2023, für unsere Kund*innen ein Informationsnachmittag in der Business Unit Massen- und Schwergut statt. Unter dem Motto „ErnteDANK“ konnten sich Besucher*innnen aus den Bereichen Land- und Forstwirtschaft, Spedition sowie Rohstoffhandel aller Art, einen Eindruck über unsere leistungsfähige Infrastruktur verschaffen.  

mehr zu Informationsnachmittag „ErnteDANK“ – Einblicke in die Dienstleistungen des Hafen Wien

Talk in der Hafenlounge © Petra Halwachs

Roboterhund zu Gast im Hafen Wien

Der Hafen Wien lud am 27. September zu einem spannenden Abendevent in das exklusive Ambiente der Hafenlounge ein. Fritz Lehr, kaufmännischer Geschäftsführer des Hafen Wien eröffnete den besonderen Themenabend mit launigen Worten.

Im Anschluss unterhielten Michael Elias, CEO Smart Inspection sowie Manuel Schweiger, Robotics Tech Lead Smart Inspection das Auditorium mit Insights zum Thema „Mobile Autonome Roboter“ und stellten unter anderem Einsparungspotenziale durch industrielle Speziallösungen wie Roboterhunde oder Drohnen vor - die Gäste konnte sich sogar selbst ein Bild von dem einzigartigen vierbeinigen Arbeitstier machen. 

mehr zu Roboterhund zu Gast im Hafen Wien

Trafo Entladung © Hafen Wien

Wien Energie liefert Packerl für die Energiewende

Diese Woche kam am Hafen Wien eine Lieferung der besonderen Art an. Der Hafen Wien durfte einige Packerl, bestehend aus acht Trafostationen, für Wien Energie entgegennehmen. Die 6 Tonnen schweren Transformatoren wurden von dem Energiedienstleister im Rahmen der Photovoltaikanlagen-Erweiterung bestellt. Die Technikmodule bringen insgesamt 48 Tonnen auf die Waage.

Diese Transformatoren werden von Wien Energie verwendet, um Ökostrom aus Sonnenenergie auf die richtige Spannung zu bringen, um in weiterer Folge den Strom dann über das Stromnetz zu verteilen. Aktuell betreibt Wien Energie 400 Photovoltaikanlagen mit über 110 Megawatt Leistung. Mit diesem Umschlag leistet der Hafen Wien ebenfalls einen Beitrag zur Energiewende Österreichs.

Inbetriebnahme vierte Photovoltaikanlage im Wiener Hafen © David Bohmann

Wien Holding/Hafen Wien mit vierter Photovoltaikanlage aufgerüstet: Grüner Sonnenstrom vom Dach auf 2.304 Quadratmetern

Der Hafen Wien, ein Unternehmen der Wien Holding, setzt weiterhin auf Nachhaltigkeit und hat gemeinsam mit Wien Energie eine weitere Photovoltaikanlage im Hafen Freudenau errichtet. Das Sonnenkraftwerk wurde im Beisein von Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke, Wien Holding-Geschäftsführer Kurt Gollowitzer, der Hafen Wien-Geschäftsführung Fritz Lehr und Doris Pulker-Rohrhofer sowie Herbert Brandner, Abteilungsleiter für erneuerbare Stromerzeugung der Wien Energie nach dem Probelauf nun offiziell in Betrieb genommen. 

mehr zu Wien Holding/Hafen Wien mit vierter Photovoltaikanlage aufgerüstet: Grüner Sonnenstrom vom Dach auf 2.304 Quadratmetern

nach oben